06.04.2017

Bereits vor laufender Kamera sprach Greta Faeser, 20, über die Gründe ihres Ausstieges bei "Germany's Next Topmodel". Nun erklärt das Model erneut, warum es kein weiteres Foto mehr von Modelmama Heidi Klum, 43, wollte.

31.03.2017

Es war die Schock-Nachricht in der aktuellen Episode von „Germany’s Next Topmodel“: Favoritin Greta Faeser, 21, aus dem Team von Thomas Hayo, überraschte mit ihrem freiwilligen Ausstieg. Schon seit Wochen war die Hamburgerin unglücklich mit der Situation, tausende Kilometer von ihrem Freund entfernt zu sein. Auch die eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten machten Greta zu schaffen. Nun hat sie vorzeitig die Reißleine gezogen und zeigte sich ihren Fans nach ihrem Exit jetzt wieder glücklich vereint mit ihrem Freund auf Instagram - inklusive einer mysteriösen Andeutung.

30.03.2017

Damit hat keiner gerechnet! Greta Faeser, 21, aus dem Team von Thomas Hayo verlässt freiwillig "GNTM". Das Nachwuchsmodel galt als große Favoritin unter den Kandidatinnen, überzeugte die Jury in jeder Folge. Doch heute, 30. März, hält sie die Sehnsucht nach ihrem Freund in Deutschland nicht mehr aus. Kurz vor dem Hunde-Shooting wirft sie endgültig das Handtuch...

Exklusiv
22.03.2017

Die 20-jährige Greta Faeser gilt als Favoritin der diesjährigen Staffel und verrät im exklusiven INterview, wie es hinter den Kulissen der Erfolgsshow wirklich zugeht.

09.03.2017

Greta Faeser, 21, galt von Anfang an als eine klare Favoritin der diesjährigen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“. Gleich zu Beginn erhielt die Hamburgerin eine Wild Card für die Top 28 Kandidatinnen von Modelmama Heidi Klum, 43, und schaffte es bisher auch immer easy in die nächste Runde. Bei Instagram hat Greta mit knapp 100.000 Abonnenten die meistens Fans - umso schockierender dürfte für diese jetzt die Nachricht sein, dass die hübsche Blondine ernsthaft darüber nachdenkt vorzeitig das Handtuch zu werfen und die Castingshow freiwillig zu verlassen.

05.03.2017

Streit und Zickenkrieg sind da vorprogrammiert: Der Druck bei "Germany's next Topmodel" wird von Folge zu Folge größer, denn Heidi Klum, 43, siebt gnadenlos aus und jede Woche muss so manch ein Mädchen die beliebte Castingshow verlassen. In der letzten Folge (2. März) sorgte nicht nur das große Umstyling für eine Menge Aufsehen, sondern vor allem auch die Mobbing-Attacken von Kandidatin Greta Faeser, 18, gegen Konkurrentin und Außenseiterin Julia, 20,

17.02.2017

Bereits nach Sendung 1 war klar: Greta Faeser ist die neue Überfliegerin bei GNTM. Die 21-Jährige Hamburgerin, die aussieht wie die fröhliche Antwort auf Cara Delevingne, 24, begeisterte alle drei Jury-Mitglieder gleichermaßen. Auch bei den Zuschauern gehört Greta zu den Lieblingen: Nach Show 2 rangiert die Kandidatin auf Platz 1 im "Influencer-Ranking". Doch eins stieß Modelmama Heidi Klum, 43, gestern, 16. Februar, übel auf: Greta raucht ...