02.04.2017

Heute, 2. April, läutet Steffen Henssler, 44, die neue Saison seiner Kochshow "Grill den Henssler" ein. In der kommenden Folge am 9. April wird auch Hanka Rackwitz mit ihren Ex-"Dschungelcamp"-Kollegen Marc Terenzi, 38, und Florian Wess, 36, den Kochlöffel schwingen. Bei der TV-Aufzeichnung kam es jedoch zu einem brenzligen Zwischenfall: Die 48-Jährige stürzte und verletzte sich die Nase. Schließlich musste Hanka sogar in die Klinik!

27.03.2017

Auweia! "Das perfekte Promi Dinner" hatte sich Hanka Rackwitz, 48, irgendwie anders vorgestellt. Trotz ihrer siegesgewissen Ansage entpuppte sich ihr Dinner als einziger Reinfall: Vor allem Jens Büchner, 47, geizte mit den Punkten. Und Marc Terenzi, 38, erschien gar nicht erst. Auf sozialen Netzwerken machten sich User sogar über Dreckphobie-Hanka lustig. Nun schießt die TV-Maklerin in einem Facebook-Posting gegen ihre Kritiker - aber vor allem gegen Jens...

26.03.2017

"Das perfekte Promi Dinner" geht mit dem Dschungel-Spezial in die nächste Runde - und damit auch die Auseinandersetzungen zwischen den ehemaligen Dschungel-Kollegen. Nachdem Alexander "Honey" Keen, 35, vergangene Woche vom Dinner ausgeladen wurde, setzt auch Marc Terenzi, 38, einen Abend aus. Im Gegensatz zu "Honey" lässt er sich jedoch gar nicht erst blicken! Jens Büchner, 47, Sarah Joelle Jahnel, 27, und Gastgeberin Hanka Rackwitz, 48, können es nicht fassen...

19.02.2017

Drei Wochen ist es her, dass Marc Terenzi, 38, zum Dschungelkönig der elften Staffel von „Ich bin ein Star - holt mich hier raus!“ gekrönt wurde. Nach dem Sieg des sympathischen Sängers wartet nun allerdings schon die nächste Herausforderung auf ihn: Gemeinsam mit seinen Ex-Mistreitern Sarah Joelle Jahnel, 27, Jens Büchner, 47, und Hanka Rackwitz, 47, steht Marc derzeit für die Dreharbeiten von „Das perfekte Promi Dinner - Dschungel-Spezial“ vor der Kamera. Dabei erlitt die neurotische Zweitplatzierte offenbar erneut einen tränenreichen Gefühlsausbruch.

18.02.2017

Hanka Rackwitz, 47, hat in der diesjährigen Staffel vom Dschungelcamp wohl polarisert wie keine andere. Mit ihren zahlreichen Neurosen, Ticks und kleinen Plapperanfällen trieb die TV-Maklerin ihre Mitcamper regelmäßig an den Rand des Wahnsinns. Doch nach dem Dschungel-Aus wurde es ungewöhnlich still um die 47-Jährige - bis jetzt! Denn vor ein paar Tagen meldete sich Hanka endlich via Facebook bei ihren Fans zurück.

12.02.2017

Für immer "La Familia Grande"? Von wegen! Dass auch zwei Wochen nach dem großen Finale von "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!" nicht eitel Sonnenschein zwischen den Ex-Campern herrscht, zeigte sich am gestrigen Samstagabend, 11. Februar, beim großen "Nachspiel" auf RTL. Denn dort nahmen einige Dschungel-Kandidaten kein Blatt vor den Mund und teilten mächtig aus. Zielobjekt Nummer eins - und wie könnte es anders sein - Hanka Rackwitz, 47.