05.08.2017

„Harry Potter"-Autorin J. K. Rowling brachte uns mit ihrer blühenden Fantasie nicht nur eine Welt voller Zauber und Magie, die acht Filme sicherten sich auch einen festen Platz in den Herzen von Millionen Fans weltweit. Umso tragischer, dass seit der Premiere des ersten Teils der Fantasy-Reihe vor 16 Jahren schon neun Schauspieler der magischen Zauberwelt gestorben sind. Diese Darsteller werden wir nie vergessen...

 

04.08.2017

Traurige Nachricht für alle „Harry Potter"-Fans: Robert Hardy, besser bekannt als Zaubereiminister „Cornelius Fudge" starb am Donnerstag, 03 August 2017, im Alter von 91 Jahren. „Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling, 52, nahm selbst Abschied von dem Schauspieler, mit einem rührenden Post.

03.07.2015

Huch, die hätten wir aber nicht wieder erkannt! „Harry Potter“-Star Afshan Azad, 27, die als „Padma Patil“ mit Rupert Grint zum Weihnachtsball ging, hat sich seit ihren Zeiten als Zauberin zumindest äußerlich sehr verändert. Schnappschüsse ihrer Instagram-Seite zeigen kaum Ähnlichkeit zu ihrer Filmrolle, die sie von 2005 bis 2011 spielte.

10.03.2015

Da kommen Erinnerungen hoch: Ganz "zufällig" trafen sich die ehemaligen "Harry Potter"-Kollegen Tom Felton, 27, James Phelps, 29, Bonnie Wright, 24, und Rupert Grint, 26, beim Feiern in Hollywood. Felton, der in den den Fantasy-Filmen als der hochnäsige "Draco Malfoy" bekannt ist, postete ein Foto mit den "Wesleys"-Darstellern auf Instagram und löst damit Begeisterung bei seinen Fans aus. Ganz klar: Unsere "Harry Potter"-Helden haben sich ganz schön verändert!