18.01.2017

Es war ein echter Schock, als im Dezember letzten Jahres die Meldung kam, dass Kult-Gastronom und Sat1.-Gesicht Harry Schulz, 56, einen schweren Herzinfarkt erlitt und infolgedessen im künstlichen Koma liegt. Tage mussten Fans des 56-Jährigen bangen, bis schließlich endlich die erleichternde Nachricht kam: Harry Schulz ist wieder aus dem Koma erwacht. Und jetzt äußerte sich der Hamburger sogar erstmals selbst dazu, wie es ihm nach dem tragischen Vorfall geht.

20.12.2016

Angehörige und Fans von Harry Schulz können aufatmen! Der Imbiss-Tester aus dem Sat-1-Frühstücksfernsehen ist aus dem Koma erwacht. Der 56-Jährige hatte vor knapp vier Wochen einen schweren Herzinfarkt erlitten und war daraufhin in das Universitätsklinikum in Hamburg gebracht worden. Nun übermittelte sein Bruder Herrmann, 62, der Bild-Zeitung die erleichternde Nachricht...

15.12.2016

Große Sorge um Kult-Gastronom und Sat1.-Gesicht Harry Schulz, 56. Nach einem Herzinfarkt liegt der Imbiss-Tester im Koma, wie sein Bruder Hermann gegenüber "Bild" enthüllte. Jetzt meldete sich sein TV-Kollege Matthias Killing, 37, in einem emotionalen Facebook-Statement zu Wort. Er schickt dem Gastronom "alle Kraft dieser Welt". 

14.12.2016

Große Sorge um Harry Schulz, 56! Der sympathische Gastronom, den viele vor allem als Imbiss-Tester aus dem "Sat.1 Frühstücksfernsehen" kennen, liegt nach einem schweren Herzinfarkt im künstlichen Koma. Wie "Bild" berichtet, brach der 56-Jährige bereits vor zwei Wochen plötzlich in seiner Wohnung zusammen.