30.01.2015

Suge Knight, 49, soll nach einem Streit am Filmset in Compton, Kalifornien einen Mann getötet, einen weiteren schwer verletzt haben. Knight, der das Plattenlabel "Death Row Records" in den 90er Jahren gründete, überfuhr laut US-Website "TMZ" die beiden Opfer mit seinem Auto - angeblich sogar zwei Mal... Jetzt wurde der Hip-Hop-Mogul wegen Mordverdacht von der Polizei festgenommen.