05.11.2016

Die Fans von "The Walking Dead" kommen einfach nicht zur Ruhe: Erst kürzlich startete die 7. Staffel der AMC-Serie in den USA und sorgte gleich zu Beginn für einen Riesenschock bei den Zuschauern, denn die mussten sich gleich von zwei Serien-Lieblingen verabschieden. "Glenn" (Steven Yeun, 32) und "Abraham" (Michael Cudlitz, 51) fielen dem brutalen Bösewicht "Negan" (Jeffrey Dean Morgan, 50) zum Opfer. Nun enthüllte ein kürzlich veröffentlichter Trailer zur dritten Folge der neuen Staffel, dass sich die Anhänger der Zombie-Serie vielleicht schon bald von einem weiteren Liebling verabschieden müssen: Ausgerechnet "Daryl" (Norman Reedus, 47) könnte schon bald den Serientod sterben.

11.11.2015

Jetzt kommen „Grey’s Anatomy“- und „The Walking Dead“-Fans zusammen! Denn kein geringerer als Jeffrey Dean Morgan, 49, wird die Rolle von „Negan“, dem schlimmsten Bösewicht, den die Zombieserie je hatte, übernehmen. Der Frauenschwarm wurde, wie „Variety“ bestätigt, für die Rolle des brutalen Killers gecastet und soll schon bald in der Serie zu sehen sein.

27.05.2015

Auch der Job als Schauspieler ist trotz all dem Glamour kein Zuckerschlecken. Das erfuhr „Grey’s Anatomy“-Star Jeffrey Dean Morgan, 49, am eigenen Leib und hungerte für eine Rolle 20 Kilo runter. Wie er so radikal abmagerte, erklärte er nun in einem Interview.