16.11.2015

Die Nacht des 13. Novembers 2015 hat die ganze Welt in einen Schockzustand versetzt: Trauer und Fassungslosigkeit, aber auch Zusammenhalt und Solidarität prägen die Tage nach den grauenvollen Taten, die in der Terror-Nacht in Paris geschahen und in der mindestens 132 Menschen ihr Leben verloren. Menschen auf aller Welt nehmen Anteil am Schicksal der Opfer und Hinterbliebenen und auch die Stars zeigten sich sichtlich berührt und erschüttert anlässlich der beispiellosen Taten.

09.01.2015

#jesuischarlie – ein Hashtag zusammen mit einem Bild ist auf Facebook, Twitter und Instagram zum Symbol der Anteilnahme geworden. Auch internationale Promis zeigen ihre Betroffenheit an dem grausamen Attentat auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ vergangenen Mittwoch, 7. Januar, in Paris. Bei dem Blutbad starben mindestens 12 Menschen.