16.02.2017

Ach ja, es war DAS Homewear-Label Anfang der 2000er Jahre, "Juicy Couture". In pinken Samt-Jogginganzügen und bauchfrei gingen wir unbeschwert durch das Leben und auf unserem Hintern stand in großen Buchstaben "Juicy", meist sogar mit Strasssteinen. Damals trat vor allem das 2000er It-Girl Paris Hilton diese Trendwelle los, heutzutage ist vor allem ihre ehemalige Freundin, Kim Kardashian, eine der tragenden Figuren, warum "Juicy Couture" zurück ist.

12.01.2016

Wer kennt ihn nicht - den berühmt berüchtigten Samt-Jogger von Juicy Couture? Ihm erging es wie den UGG-Boots: entweder gehasst und verpönt oder heiß und innig von seinen stolzen Trägerinnen geliebt. Zu denen gehörten in den 2000ern übrigens auch Britney Spears, Paris Hilton und Nicole Richie. Damit er auch ja nicht in Vergessenheit gerät, wird die Entstehungsgeschichte des trashigen Tracksuits nun zum Serienstoff, für den keine Geringere als Mila Kunis verantwortlich ist.