12.05.2015

Am 13. Juli 2013 starb "Glee"-Star Cory Monteith völlig unerwartet mit nur 31 Jahren in einem Hotelzimmer in Vancouver. Ein Autopsiebericht ergab später, dass der Schauspieler eine Überdosis Heroin zu sich genommen hatte. Monteith hinterließ seine Familie und seine Freundin, "Glee"-Co-Star Lea Michele, 27. Am 11.Mai hätte Cory seinen 33. Geburtstag gefeiert. Via Twitter zeigen Lea Michele, 28, und "Glee"-Kollege Kevin McHale, 26, mit rührenden Posts, dass sie ihren geliebten Freund nie vergessen werden.