14.07.2015

"Purer Sexismus", beschweren sich die Barmänner des Hootananny-Pubs in der schottischen Stadt Inverness. Eigentlich tragen sie während der Arbeit nämlich Kilts, also Schottenröcke, doch diese müssen sie jetzt gegen Hosen eintauschen. Das Problem: Gerade an den Wochenenden greifen ihnen häufiger betrunkene Frauen unter den Rock, um zu überprüfen, ob sie Unterwäsche tragen oder "echte Schotten" sind...