05.12.2016

Graue Wände und Kupferleuchten waren 2015 der Hit in Sachen Interior Design. 2016 zeigte sich mit mehr Farben und Retro-Möbeln im Mid-Century-Stil. Den Ton gaben Trendfarben wie Zartrosa und Himmelblau an, die die Modeindustrie ebenso wie die Einrichtungswelt beeinflussten. Ein Dauerbrenner in der Inneneinrichtung ist natürlich das skandinavische Wohndesign, das auch 2017 weiter im Trend liegen wird. Außerdem ganz weit vorn: dunkle Grüntöne und das nachhaltige Naturprodukt Kork in Form von Böden, Möbeln und Wohnaccessoires.