15.11.2015

Das Entsetzen über die Geschehnisse in Paris am Freitagabend, 13. November, sitzt noch immer tief. Als während des Freundschaftsspiels von Frankreich gegen Deutschland Explosionen zu hören waren, wusste noch keiner von dem Ausmaß der Grausamkeit. Die ganze Welt trauert mit den Angehörigen von mittlerweile 129 Todesopfern. Persönlich betroffen ist auch der französische Fußball-Nationalspieler Lassana Diarra, 30, dessen Cousine bei der Terrorserie in Paris getötet wurde.