14.01.2015

Der ehemalige Lostprophets-Sänger Ian Watkins, 37, wurde im November 2013 für 13 Vergehen zu 29 Jahren Haft und zusätzlichen sechs Jahren Freiheitsstrafe verurteilt, nachdem der Musiker vor Gericht die versuchte Vergewaltigung eines Babys und den sexuellen Missbrauch von Teenagern zugegeben hatte. Nun hat der britische "Mirror" erfahren, dass Watkins nach der Entlassung 147.000 Pfund (ca. 190.000 Euro) zustehen. 

20.12.2013

Dieser Fall ging in den vergangen Wochen um die Welt. Jetzt tauchten weitere Spuren auf, die den verurteilten Kindesmisshandler Ian Watkins belasten könnten.

18.12.2013

Der ehemalige Lostprophets-Sänger Ian Watkins, 36, muss für 35 Jahre in das Gefängnis. Zuvor hatte der Musiker mehrere Sexualdelikte gestanden, unter anderem den versuchten Missbrauch eines Babys.

03.12.2013

Nachdem sich der Lostprophets-Sänger Ian Watkins, 36, im Rahmen des Missbrauchs-Prozesses gegen ihn vor Gericht zuletzt unter anderem in dem Anklagepunkt der versuchten Vergewaltigung eines 11 Monate alten Babys schuldig bekannt hatte, fragen sich seine Eltern, was sie falsch gemacht haben. 

26.11.2013

Im Prozess gegen den Lostprophets-Frontmann Ian Watkins wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger in mehreren Fällen hat sich der 36-jährige Musiker heute, 26. November, der versuchten Vergewaltigung einer "unter 13-Jährigen" schuldig bekannt. Erschütterndes Detail: Bei dem Mädchen soll es sich um ein erst einjähriges Baby handeln!

19.12.2012

Schwere Vorwürfe gegen Ian Watkins, 35: Der Lostprophets-Sänger wurde festgenommen, weil er Sex mit einem minderjährigen Mädchen gehabt haben soll.