11.04.2016

Bereits der Einstieg des gestrigen (10. April 2016) Tatorts auf Frankfurt versprach dem Zuschauer, dass „Die Geschichte vom bösen Friedrich“ es in sich haben musste. Der gerade aus dem Gefängnis entlassene „Alexander Nolte“ alias Nicholas Ofczarek, 44, versuchte auf brutale Art ausgerechnet der Frau seine Zuneigung zu zeigen, die ihn einst hinter Gitter brachte: Kommissarin „Anna Janneke“ alias Margartia Broich, 55. Dabei bediente er sich nicht nur allerlei Psychospielchen, sondern auch brutaler Morde.