03.02.2017

Dabei sah alles noch so gut aus: Erst vor ein paar Tagen freute sich Kylie Minogue darauf, den Namen ihres Verlobten nach der Hochzeit anzunehmen. Doch jetzt scheint dieser Wunsch in weite Ferne gerückt zu sein. Die 48-Jährige habe die Verlobung gelöst und Joshua Sasse, 29, aus ihrer Londoner Wohnung geschmissen, heißt es.