22.06.2015

Sie selbst steht gern in der Öffentlichkeit, ist gern gesehener Gast auf Promi-Partys und wird in der Öffentlichkeit erkannt. Doch ihre 3-jährige Tochter hält Moderatorin Miriam Pielhau, 40, so gut es geht aus dem Medienrummel heraus. Der Grund: Sie soll selbst entscheiden, ob sie eine Person des öffentlichen Lebens werden will - wenn sie alt genug dafür ist. Im Interview mit OK! erklärt die alleinerziehende Mutter, warum ihr das so wichtig ist.