09.09.2016

Es ist ein Schock für alle! Die ehemalige "Grey's Anatomy"-Darstellerin Melissa George, 40, musste 24 Stunden in einem Pariser Krankenhaus verbringen. Und der Grund ist noch schlimmer. Wie die französische Zeitung "Paris Match" berichtet, soll ihr Lebenspartner die Schauspielerin derart übel zugerichtet haben, dass sie in die Klinik eingeliefert werden musste.