16.11.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Mailand!

Von Hamburg aus ist Mailand mit dem Flieger in ca. 1,5 Stunden zu erreichen. Mein letzter Besuch in der italienischen Metropole ist bereits zwölf Jahre her. Damals hatte ich noch keine Ahnung, wie man eine Reise richtig plant. Dementsprechend bin ich damals eher im Fastfood-Restaurant gelandet, anstatt wie heute in einer der angesagtesten Pizzerien! Ich habe tolle Lokale entdeckt und freue mich schon sehr auf das nächste Mal!

08.11.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Kalifornien!
Ich gebs zu: San José hatte ich nicht wirklich auf dem Zettel, aber wirklich zu unrecht! Diese Stadt ist sowas von vielseitig und facettenreich, dass man sich auf jeden Fall etwas mehr Zeit nehmen sollte, um sie so richtig kennenzulernen! Neben dem Strand hat man gleich die Berge und in nur einer Stunde erreicht man San Francisco! Alleine für den Wein lohnt es sich schon hinzufliegen! Also buchen, buchen, buchen!

27.07.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Für diese drei Leidenschaften finde ich immer Zeit - egal, wie stressig der Alltag sein mag. So nehme ich mir regelmäßig kleine Auszeiten, um angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen und damit ihr auch etwas davon habt, verrate ich euch jede Woche meine heißesten Urlaubstipps. In dieser Woche nehme ich euch mit auf die wunderschöne Balearen-Insel Formentera!

Wer nicht einen Tagesausflug (von einer der anderen Balearen-Inseln) oder einen mehrtägigen Trip nach Formentera macht, verpasst wirklich was! Dort findet ihr Karibik-Flair mitten in Europa! Wer die Insel mit Ibiza kombiniert, so wie ich es getan habe, der kann die Fähre entweder von Santa Eulária oder Ibiza Stadt nehmen! Ich hab die Autofähre von Ibiza-Stadt genommen. Die Überfahrt von hier dauert nur 30 MInuten, von Santa Eulária dauert es 60 Minuten.

20.07.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit auf die traumhafte Balearen-Insel Ibiza!

Meine Traumreise nach Ibiza begann mit einem Höllentrip! Ich habe nämlich kurz vor dem Flug gemerkt, dass ich meinen Ausweis vergessen hatte! Info für euch: EasyJet lässt nicht nur mit Führerschein fliegen, aber es gibt noch die Möglichkeit, sich einen Notausweis bei der Bundespolizei anfertigen zu lassen (25 Euro plus Passfoto). Das habe ich auch getan und hab's bis eine Minute vor Abflug auch noch schweißgebadet geschafft. Aber unabhängig davon habe ich eine unglaublich schöne Zeit auf Ibiza gehabt. Wunderschöne Buchten und unglaublich tolles Essen! Ich zeige Euch wie immer meine Hotspots... Wenn ihr etwas von der Insel sehen wollt, dann mietet euch unbedingt ein Auto.

13.07.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit in die wunderschöne Toskana!

Mein Toskana-Bericht ist leider nicht sehr umfangreich, da ich durch diese Region Italiens nur einen Roadtrip gemacht habe. Zudem spielte leider auch das Wetter nicht mit. Aber ich kann euch sagen, dass die Toskana einfach atemberaubend und immer einen Besuch wert ist. Ich werde sicherlich bald wieder dorthin fahren und werde euch dann natürlich noch ausführlicher von meinen Erfahrungen und Eindrücken berichten!

 

06.07.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Rom!

Rom bedeutet mir sehr viel, da dort einer meiner Lieblingsmenschen lebt! Ich bin dann natürlich klar im Vorteil, weil ich niemals in irgendeine Touri-Falle tappe und natürlich die schönste Seite von Rom zu sehen bekomme. Also sind alle meine Empfehlungen quasi die eines Einheimischen :)

29.06.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch wieder mit nach Paris!

Wer meine Reise-Stories regelmäßig verfolgt, weiß, dass ich über Paris schon mal berichtet habe! Aber es gibt in der Stadt der Liebe einfach immer wieder Neues zu entdecken. Deshalb fliege ich ungefähr 3-4 Mal im Jahr in die französische Metropole und finde neue Geheimtipps und schlemme mich wie Raupe Nimmersatt durch die kulinarischen Köstlichkeiten...

22.06.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Fuerteventura!

Bereits vor zwei Jahren war ich auf Fuerteventura und ich denke oft an diesen wunderbaren Trip mit meiner Mama zurück. Es war das erste Mal, dass wir Weihnachten nicht zu Hause in Portugal gefeiert, sondern uns Urlaub auf der kanarischen Insel gegönnt haben! In fünf Stunden erreicht man ab Hamburg die beliebte Insel... Dort kann man neben einem entspannten Badeurlaub auch einen coolen Sporturlaub verbringen. Meinen diesjährigen Kanaren-Trip werde ich jedoch aus einem anderen Grund nie vergessen: Ich flog mit einer sehr nervigen Dauerallergie hin und kam geheilt zurück! Warum? Ich kann's mir nicht erklären, aber dankbar bin ich alle Mal!

15.06.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Capri!

Wer keinen Ausflug nach Capri macht, ist selbst Schuld! Wenn man schon an der Amalfiküste ist, sollte man auf jeden Fall die Fähre auf die Insel nehmen. Die kostet nur etwa 17 Euro und es lohnt sich! In ca 40 Minuten kommt man auf der traumhaft schönen Insel an und ich verspreche euch, ihr werdet begeistert sein. Also mich hat Capri einfach umgehauen!

08.06.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Mallorca!

Mallorca stand nie wirklich weit oben auf meiner Reise-Wunschliste, einfach weil ich ein falsches Bild von dieser wunderschönen Insel hatte... Natürlich gibt es den Ballermann, aber man muss ja nicht hin fahren. Ich war jetzt schon das zweite Mal dort und ich muss sagen, dass mich die Balearen-Insel jetzt so richtig umgehauen hat! Ich hab super gegessen und wunderschöne Buchten und Orte gesehen. Ich war zwar nur vier Tage dort, aber das, was ich erlebt habe, teile ich wie immer gern mit euch.

01.06.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Istanbul!

Istanbul sollte auf jeder Reise-Checkliste stehen, denn diese Metropole hat mich schon vor drei Jahren verzaubert und schafft es immer wieder! Das Gefühl, in dieser unglaublich großen Stadt (ca. 14 Millionen Einwohner) zu sein, ist einfach unbeschreiblich! Ich würde sie schon fast als magisch beschreiben und alle Vorurteile, die man je gehört hat, lösen sich in Luft auf! Diese Stadt ist Europäischer als manch andere Stadt, die es in Europa gibt und die Türken wissen, wie man lebt und feiert! Ich seh' dich sehr bald wieder Istanbul - du bist großartig!

25.05.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit an die wunderschöne Amalfiküste!

Zugegeben, der Weg an die Amalfiküste ist etwas umständlicher, aber die Mühe lohnt sich absolut. Ich bin mit Lufthansa über München nach Neapel geflogen und hab mir dort ein Mietauto genommen, um dann noch 1,5 Stunden Richtung Amalfi zu fahren. Ich bin mir sicher, dass ihr diese Küste genauso lieben werdet wie ich, denn sie ist einfach traumhaft schön. Positano ist definitiv das Dörfchen an der Küste, das mich am meisten beeindruckt hat, schlafen würde ich da dennoch nicht. Der Tourismus dort boomt, deswegen sind die Preise enorm. Mein Tipp: Übernachtet lieber im Nachbardörfchen Praiano. Wer nicht einen Ausflug nach Capri macht, ist selber schuld! Natürlich war ich auch auf dieser wundervollen Insel... Mehr dazu erfahrt ihr demnächst in der OK! und auf OKmag.de!

11.05.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit an die Ostsee!

Das große Glück, das wir Hamburger haben, ist, dass wir in binnen einer Stunde Strand und Meer erreichen! Unsere Ostsee ist so wunderschön - der beste Beweis, dass man nicht immer gleich ins Ausland reisen muss, um feinen, weißen Sand und blaues Wasser unter den Füßen zu haben!

 

04.05.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Prag!

Ich beginne langsam, mich in den Ost-Block zu verlieben! Bis vor kurzem hatte ich Städte wie Krakau oder Prag nicht auf dem Zettel - zu Unrecht! Auch in Prag hat mir das Wochenende unglaublich gut gefallen. Dass die Stadt wunderschön ist, haben wir ja schön öfter gehört. Aber dass die Prager so nett und gastfreundlich sind, wusste ich natürlich nicht. Und essen kann man in dieser Stadt auch so günstig und lecker. Bucht euch ein Ticket und ab nach Prag!

20.04.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit in meine Heimatstadt!

Was Hamburg angeht, ist es definitiv ein Heimspiel für mich! Ich wurde in Hamburg geboren, lebe und arbeite hier und dennoch lerne ich jedes Mal neue Facetten von Hamburg kennen, denn es kommt immer wieder was Neues. Das Schöne an meiner Stadt ist, dass es hier alles gibt! Von Schickimicki in Winterhude bis hin zur alterativen Ecke wie unser Karo-Viertel in der Schanze. Wenn bei uns mal die Sonne scheint, findet ihr die Hamburger entweder auf der Alsterwiese oder an unserem coolen Strand an der Elbe. Mein Geheim-Tipp ist die Hetlinger Schanze ein Stück außerhalb, denn dort findet ihr nicht nur ein Naturschutzgebiet sondern auch weißen Sand! Hamburg ist im Gegensatz zu Berlin eher ein Dorf, aber wie sagt man doch so schön: klein, aber fein!

13.04.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach New York!

Wirklich wahr: Diese Stadt schläft niemals! In fünf Tagen New York habe ich mir die Füße wund gelatscht, denn diese Stadt ist einfach zu groß - und wer viel sehen will, der muss wandern! Die High Heels können also zu Hause bleiben (es sei denn, man stürzt sich ins legendäre Nachtleben, denn "underdressed" ist hier ein Fremdwort). Wer unvorbereitet in diese Metropole reist, ist aufgeschmissen. Es gibt so viele kulturelle und kulinarische Highlights, dass einem ganz schwindelig wird. Am besten haben mir Soho, Greenwich Village und Williamsburg gefallen. Klar, Shopping in New York ist Pflicht, wer aber mehr Zeit mitbringt, sollte nach New Jersey und dort einkaufen. Ist billiger!

 

30.03.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Portugal!

Als gebürtige Portugiesin kann ich behaupten: Dieser Teil der Algarve ist noch ein echter Geheimtipp! Die Costa Vincentina liegt in einem Naturschutzgebiet, das extrem reizvoll ist: dramatische, felsige Küsten, wunderschöne abgelegene Sandstrände, verträumte Dörfer... Touris sind hier kaum unterwegs und die Landschaft wird auch nicht von Hotel-Komplexen zerstört. Ein Traum für angehende Surfer: Schulen gibt es überall. Ein wenig fühlt man sich in die Hippiezeit versetzt,  denn hier läuft alles im Chill-Modus. Wer Schickimicki mag, ist Fehl am Platz. Hier werden die Stullen noch am Strand geschmiert!

22.03.2016

Ich bin ein echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche bringe ich euch die Blintext etwas näher!

Wer hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, das Athen stinken soll? Genau das musste ich mir nämlich anhören, als ich mir ein Ticket in die griechische Hauptstadt gebucht hatte. Also, Nase zu und durch? Nein. Eher: Augen auf! Wer Athen besucht, fühlt sich in eine andere Zeit versetzt: So viele kulturelle Hightlights warten darauf, erkundet zu werden! Klar gibt es Schmuddel-Ecken, aber die findet man auch in jeder anderen Stadt. Die Gastfreundschaft der Griechen ist legendär -genauso wie ihre Küche. Von der Krise habe ich übrigens nichts bemerkt - die Restaurants und Shops waren auch von Einheimischen gut besucht! Jassu, eure Caro

09.03.2016

Ich bin echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit nach Krakau!

Ich bin von Krakau extrem geflasht! Wahnsinn, was diese Stadt zu bieten hat: kulinarisches Erlebnis gepaart mit historischer Geschichte! Kleiner Tipp vorab: Macht nicht den gleichen Fehler wie ich und fallt auf die Taxi-Airport-Shuttels rein, die mit ca. 100 Zloty teurer sind als die "normalen" Taxis. Diese stehen etwas weiter weg und kosten nur 50 Zloty (ca. 12 Euro) in die Alststadt!

02.03.2016

Ich bin 33 und ein echter Reise-Junkie, liebe Sport und esse für mein Leben gerne. Keine Angst: Weder bin ich Millionärin noch habe ich 100 Tage Urlaub im Jahr – und trotzdem schaffe ich es als berufstätige Frau regelmäßig, angesagte Metropolen, Inseln und Regionen dieser Welt zu besuchen. In dieser Woche nehme ich euch mit an die französische Mittelmeerküste der Côte d’Azur.

Für die Côte d’Azur hab ich mir vier Tage eingeplant und hatte wie auf Mauritius zwei Stopps, um möglichst viel von der Küste zu sehen! Mein erster Stopp war Nizza und dann St.Tropez - das war wirklich die beste Lösung, denn von St.Tropez bis Nizza sind es mit dem Auto noch gute zwei Stunden.