27.02.2015

Als "Mr. Spock" auf dem Raumschiff Enterprise ging Leonard Nimoy (†83) in die Geschichte der Science-Fiction ein und wurde weltberühmt. Heute Morgen, am 27. Februar, erlag die "Star Trek"-Legende in Los Angeles der unheilbaren Lungenkrankheit COPD, teilte seine Frau Susan Bay der „New York Times“ mit. Auch seine Enkelin Dani bezog nun Stellung auf Twitter.