14.10.2015

In Kürze ist Daniel Craig, 47, in seinem neuen "James Bond"-Film "Spectre" wieder als Superagent zu sehen. Der Brite spielt die Rolle des beliebten Geheimagenten bereits seit zehn Jahren und hat Millionen Fans. Vor Kurzem offenbarte der Schauspieler jedoch, dass er Schluss mit "Bond" machen will - sagte sogar, dass er sich lieber die Pulsadern aufschlitzen würde als noch mal in die Rolle des weltweit erfolgreichsten Geheimagenten schlüpfen zu wollen. Jetzt eilt ihm "Miss Moneypenny"-Darstellerin Naomie Harris, 39, zu Hilfe und erklärt, dass die Statements einfach nur falsch verstanden wurden.