02.01.2017

Neues Jahr, neues Glück? GNTM-Zweite Elena Carrière, 20, möchte offenbar eigene Wege gehen und verlässt die Künstleragentur OneEins fab Management, deren Inhaber Heidi Klums Vater Günther, 70, ist. Dies bestätigt ihr Anwalt David Gappa in einer Pressemitteilung. 

07.07.2015

Der Sieg sollte ihr ganzes Leben verändern. Als Lovelyn Enebechi, 18, vor zwei Jahren von Heidi Klum zu "Germany's Next Topmodel" gemacht wurde, dachte sie, dass ihr die Modewelt zu Füßen liegen würde. Es der Startschuss für eine glorreiche Karriere ist. Der Vertrag mit der Klum-Agentur ONEeins sollte es möglich machen. Doch der Traum ist schnell geplatzt...

04.11.2014

Der Agentur von Heidi Klums Vater Günther, 68 laufen die Models davon. Immer mehr „Germany's next Topmodel"-Kandidatinnen wechseln zu anderen Agenturen - zuletzt die diesjährige Drittplatzierte Ivana Teklic, 19. Angesichts einer solchen Fluktuation sollte sich Klum fragen, was da los ist, findet „Mega Model"-Chef Ted Linow im OK!-Interview. 

28.10.2014

Und schon wieder verlässt eine Model die Agentur von Heidi Klums Papa Günther! Dieses Mal ist es die "GNTM"-Drittplatzierte Ivana Teklic, 18 aus der letzten Staffel, die "OneEins" den Rücken kehrt. Auweia, das dürfte den 69-Jährigen nicht gerade erfreuen. Die Gründe für das plötzliche Vertragsende sind allerdings unklar.
 

08.10.2013

Schon wieder flieht eine ehemalige "GNTM"-Kandidatin aus der Modelagentur One-eins von Heidi Klums Vater. Es ist Luise Will, 19 Jahre alt und Drittplatzierte bei „Germany's Next Topmodel“ 2013. Sie schlägt denselben Weg ein, wie vor ihr schon Jana Beller, 22, Hana Nitsche, 27, und Alisar Allabouni, 24. Jana Beller, Staffelsiegerin von 2011, erklärt im OK!-Interview, warum sie damals One-eins den Rücken gekehrt hat: 

21.02.2013

Das waren Rebecca Mir, 21, vielleicht zu wenig Fotos. Die ehemalige "GNTM"-Kandidatin und "Let's Dance"-Teilnehmerin trennte sich nun von dem Klumschen Modelmanagement "ONEeins". Doch die Vertragslösung soll friedlich vonstatten gegangen sein.

02.08.2011

Der GNTM-Skandal ist perfekt: Zunächst hieß es, dass der Vertrag von Jana Beller bei Heidi Klums Modelagentur „ONEeins“ fristlos gekündigt worden sei. Doch nun der Gegenschlag: Die GNTM-Siegerin behauptet nun, sie hätte zuerst gekündigt. Derweil wird der Schuldige für Janas Vertragskündigung gesucht. Für Heidi Klums Vater Günther ganz klar: Janas Freund Dimitri.