03.07.2019

Pickel, Rötungen, glänzende T-Zone – Schluss damit! Ein Peeling mit Glycolsäure kann in nur einem Schritt sämtliche Hautprobleme lösen. Warum du das Beauty-Treatment testen solltest, erfährst du hier …
 

11.03.2019

Stars wie Jennifer Aniston, 50, und Cameron Diaz, 46, schwören schon lange auf chemische Peelings – aus gutem Grund. Sie befreien die Haut von alten Hautschüppchen, mindern Fältchen und zaubern einen strahlenden Teint. Der einzige Haken: Durch die Säure wird sensible Haut ziemlich gereizt. Zum Glück gibt es nun aber eine tolle Lösung: Peelings mit PHA-Säure reinigen sanft das Gesicht. 

27.02.2019

Diese Damen hätten durchaus das Budget für Luxus-Scrubs. Aber nein, sie machen sich ihr Body-Peeling lieber selbst. Wie du die Peelings ganz leicht nachmachen kannst, und welche günstige Alternativen es gibt, erfährst du hier!

08.11.2016

Du exfolierst noch mit Mikroplastik? So yesterday! Denn die Kleinstpartikelchen sind nicht nur schädlich für deine Haut, auch die Umwelt leidet zunehmend darunter. Längst schon gibt es wirksame Peeling Alternativen, die ganz ohne Mikroplastik auskommen. Was genau ist dieser schädliche Zusatzstoff in unserer Kosmetik überhaupt und warum ist es so schädlich? Wir erklären es!

16.01.2016

Töpfe, Tiegel, Tuben – hach, was lieben wir sie, unsere Beauty-Helferlein! Die sollen nun aber verboten werden. Bevor Panik ausbricht: Die Rede ist lediglich von Peelings, die Microbeads, Mini-Kügelchen aus nicht abbaubarem Plastik, enthalten. Nach dem gerade in den USA verabschiedeten Microbead-Free Waters Act dürfen sie ab 2017 nicht mehr verkauft werden. IN verrät die umweltschonenden Alternativen.

01.10.2015

Für eine kleine Rubbel-Kur braucht es keinen speziellen Anlass, immerhin trüben abgestorbene Hautzellen das reine Erscheinungsbild der Haut, doch Vorsicht: Peeling ist nicht gleich Peeling! Wir erklären, wie welches Peeling wirkt, welche Unterschiede die einzelnen Peelings haben und verraten euch, welche Methode für welchen Hauttyp geeignet ist.