16.12.2014

Diese Rolle könnte für Nina Hoss, 39, endgültig das Sprungbrett nach Hollywood bedeuten. Die Theater- und Filmschauspielerin hat sich einen dicken Fisch an Land gezogen und wird für eine Gastrolle in der US-Serie "Homeland" vor der Kamera stehen.

30.07.2014

Am 20. November kehren "Die Tribute von Panem" mit "Mockingjay Teil 1" in die deutschen Kinos zurück, und nun ist auch der erste Trailer zu der nächsten Verfilmung der beliebten Buchreihe von Autorin Suzanne Collins, 51, erschienen.

12.04.2014

In seinem neusten Film stellt Philip Seymour Hoffman erneut sein schauspielerisches Talent unter Beweis. Leider kann er weder zu der Premiere erscheinen, noch wird er an dem Erfolg von „A Most Wanted Man“ teilhaben können, denn er starb Anfang Februar an einer Überdosis Heroin.

05.03.2014

Es war sicher einer der schönsten Momente in ihrem Leben, als Cate Blanchett, 44, zum zweiten Mal einen Oscar gewann. Sie wurde für ihre Rolle in „Blue Jasmine“ als „Beste Hauptdarstellerin“ ausgezeichnet. Bereits 2005 erhielt die Schauspielerin in der Kategorie „Beste Nebendarstellerin“ den begehrten Preis für den Film „Aviator“. Jetzt hat sie sich etwas ganz Besonderes ausgedacht, um ihren Oscar zu würdigen.

04.03.2014

Er selbst gewann einen Oscar, und war für einen weiteren nominiert. Doch dieses Jahr erinnerte nur ein Foto in dem Einspieler zu Ehren verstorbener Schauspieler und Produzenten an den Schauspieler Philip Seymour Hoffman (†46), der im Januar an einem Drogencocktail verstarb. Ein Mahnmal, dass die Oscar-Statue mit einer Heroinspritze darstellt, soll nun Hollywood und Co. wachrütteln.

01.03.2014

Jetzt wurde der Obduktionsbericht im Falle von Philip Seymour Hoffmans Drogen-Tod bekannt. Er starb an einem tödlichen Mix aus Medikamenten.

21.02.2014

Nach dem Tod von Philip Seymour Hoffman, †46, sind seine Fans, Angehörige und Kollegen geschockt. Auch Amy Adams, 39, kommt nur schwer über den Verlust ihres Co-Darstellers hinweg und ließ ihren Emotionen in einem Interview vor laufenden Kameras freien Lauf.

12.02.2014

Philip Seymour Hoffman, †46,dokumentierte seinen Kampf gegen die Drogen in geheimen Tagebüchern. Der Oscarpreisträger ('Capote'), der Anfang des Monats (02. Februar) tot in seinem Apartment in New York City gefunden wurde und an einer Überdosis Heroin starb, schrieb fast täglich über den Kampf mit seinen "Dämonen", über das Dealen von Drogen und seinen Wunsch, mit Hilfe der 'Narcotics Anonymous' endlich clean zu werden.

10.02.2014

Es ist wirklich ein makaberer PR-Schachzug, den sich das Luxus-Label Valentino in der vergangenen Woche leistete. Während sich Amy Adams, 39, am Donnerstag. 6. Februar, bei der Totenwache für Philip Seymour Hoffman, †46, von ihrem Kollegen und Freund verabschieden wollte, nutzte die italienische Modemarke den Namen der Schauspielerin zu Werbezwecken. 

09.02.2014

Hätte er den Tod von Philip Seymour Hoffman, ††…46, verhindern können? Drehbuchautor David Bar Katz, 44, macht sich nach dem tragischen Drogentod des Charakterschauspielers am vergangenen Sonntag, 2. Februar, schwere Vorwürfe. Der Grund: Der Hollywood-Star hatte ihm am Abend zuvor noch mehrere SMS geschickt.

08.02.2014

Nach dem tragischen Tod von Philip Seymour Hoffman (†46) ist das Thema des Drogenmissbrauchs wieder stark in die Öffentlichkeit gerückt. Der Schauspieler war am vergangenen Sonntag, den 2. Februar, an einer Überdosis Heroin gestorben. Viele Prominente reagierten geschockt über den plötzlichen Tod, unter anderem auch Russell Brand, 38, der selbst einmal abhängig war.

07.02.2014

Nach dem Tod von Hollywood-Star Philip Seymour Hoffman muss seine Familie nun entgültig Abschied nehmen.

05.02.2014

Der Mann der Philip Seymour Hoffman, †46, tot auffand, behauptet nun er hätte seit Jahren eine Beziehung mit dem Schauspieler gehabt.

04.02.2014

Als Philip Seymour Hoffman, (†46), am Sonntag, 2. Februar, leblos in seinem Apartment aufgefunden wurde, hinterließ er nicht nur zahlreiche Freunde und Kollegen, die ihn schätzen und liebten, sondern auch drei Kinder im Alter von 10, 7 und 5 Jahren. 

04.02.2014

Der plötzliche Tod von Hollywood-Star Philip Seymour Hoffmann, (†46), schockt besonders auch seine Schauspiel-Kollegen. Jetzt kommen immer mehr Details ans Licht: Die Polizei soll sehr viel Heroin in Hoffmans Wohnung gefunden haben.

03.02.2014

Der tragische Drogentod von Oscarpreisträger Philip Seymour Hoffman (†46) erschüttert ganz Hollywood. Zahlreiche Promis haben sich zu dem viel zu frühen Ableben des Charakterschauspielers geäußert. Sein Tod ist ein Warnschrei für andere drogenabhängige Menschen. "Desperate Housewives"-Darsteller Shawn Pyfrom bekannte sich nun selbst zur Sucht. 

03.02.2014

Nach dem Drogentod von Philip Seymour Hoffman (†46) erhebt ein Bekannter des Schauspielers jetzt schwere Vorwürfe gegen Mimi O’Donnell, seine ehemalige Lebensgefährtin: „Sie hat ihm das Leben zur Hölle gemacht. Sie wusste genau, welche Knöpfe sie bei Phil drücken musste, damit es soweit kommt...“ 

03.02.2014

Er war einer der ganz Großen, ein Ausnahmetalent - doch jetzt ist Philip Seymour Hofman (†46) tot. Der geliebte Kauz, der für "Capote" einen Oscar bekam, hat den Kampf gegen die Drogensucht verloren. Hollywood reagierte geschockt: Stars wie Justin Timberlake, 33, Ellen DeGeneres, 56, oder Jim Carrey, 52, drückten ihre Bestürzung aus. OKmag.de fasst die Reaktionen zusammen: