14.10.2014

Am 5. Oktober verunglückte der erst 25-Jährige Formel-1-Fahrer Jules Bianchi schwer, als er von der regennassen Fahrbahn abkam und in ein Bergungsfahrzeug prallte. Seitdem liegt Bianchi im Krankenhaus, sein Zustand ist mal schlechter, mal besser. Erstmals sprach nun der Vater des jungen Rennfahrers über die Tragödie.