Platinblond: Die Trendhaarfarbe der Stars und Models

Jennifer Lawrence, Justin Bieber & Co. - die angesagteste Frisur Hollywoods

Auch Jennifer Lawrence trägt einen kinnlangen Bob im angesagten Platinblond.

Platinblond ist derzeit wohl die angesagteste Haarfarbe und vom Red Carpet und Catwalks nicht mehr wegzudenken. Die Haarfarbe zeichnet sich durch seine silbrigen Schimmer und kühle Nuancen aus.

Platinblond färben

Platinblond färben sollte jedoch nur der Profi, denn das eher unnatürliche helle Blond braucht sehr viel Pflege. Das Haar muss gewisse Voraussetzungen erfüllen. Denn je nach Ausgangston der Haare kann es mehrere Sitzungen brauchen, um auf die gewünschte Farbe zu kommen.

Die besten Voraussetzungen zum Platinblond färben: Das Haar sollte gesund sein, da es durch das Färben zusätzlich angegriffen und geschädigt wird. Auch die Länge des Haares spielt eine wichtige Rolle. So ist schulterlanges oder kürzeres Haar durch das häufigere Nachschneiden meist gesünder als langes Haar. Um ein Platinblond ohne Gelbstich zu erzielen, ist die beste Ausgangsfarbe für den hellen Farbton ein Aschblond. Je dunkler das Haar, desto schwerer lässt es sich stark aufhellen.

Ganz Hollywood trägt Platinblond

Ob Jennifer Lawrence, Julianne Hough, Kate Bosworth oder sogar Justin Bieber - immer mehr Stars lassen sich das trendige Platinblond vom Friseur ihres Vertrauens verpassen und sorgen damit für Hingucker auf Red Carpets und Events.

Alles zum Thema Platinblond, welche Stars die Trendhaarfarbe gerade tragen und Tipps zum Platinblond färben seht ihr hier im Überblick.