09.02.2015

Es war der Fremdschäm-Moment der "Grammys" schlechthin: Kanye West, 34, grapscht Kim Kardashian, 34, öffentlich an den XXL-Hintern. Was für eine peinliche Fummelei! Statt sie vor den Fotografen posieren zu lassen, legt der Rapper dann eine regelrechte Kuss-Show mit ihr hin. Leidenschaftlich zieht er sie an sich - und man merkt, dass Kim weniger begeistert bei der Sache ist. Sie ahnt wohl, dass ihr Mann noch was anderes im Schilde führt. Es wäre nicht das erste Mal, dass er sich bei einer Verleihung komplett daneben benimmt.