11.07.2013

Im Januar veröffentlichte Pola Kinski, 61, Halbschwester von Nastassja Kinski, 52, ein Aufsehen erregendes Enthüllungsbuch über ihren berühmten Vater Klaus Kinski, (†65). Darin wirft sie ihm schweren Kindsmissbrauch vor. Nastassja trat bis dato nicht mehr im TV auf. Nun hatte sie ihren ersten Auftritt bei Markus Lanz - und angesprochen auf ihren Vater brach die Schauspielerin in Tränen aus.

08.02.2013

Schauspielerin Désirée Nosbusch, 48, hat bei "Markus Lanz" erstmals über neue Liebe gesprochen: "Ja, ich bin verliebt", bestätigt sie die Beziehung zu Daimler-Chef Dieter Zetsche, 59. Doch nicht nur bei positiven Themen blieb es. Nosbusch sprach auch über eine Begegnung mit dem verstorbenen Schauspieler Klaus Kinski, †65.

18.01.2013

Schauspielerin Pola Kinski, 60, hat für ihr Enthüllungsbuch "Kindermund" ihren ganzen Mut zusammengenommen und zum ersten Mal in ihrem Leben der Öffentlichkeit anvertraut, dass Klaus Kinski kein Mann ist, der so fanatisch verehrt werden sollte wie er:

11.01.2013

Für viele ist es immer noch unvorstellbar, doch die grausame Geschichte um den weltberühmten Schauspieler Klaus Kinski (†65), der seit über 20 Jahren tot ist, ist höchstwahrscheinlich wahr. Der Vater hat seine Tochter Pola Kinski als Kind sexuell misshandelt und mehrmals vergewaltigt. Im "Stern" sprach sie über ihr Enthüllungsbuch "Kindermund", woraufhin sich nun ihre Schwester Nastassja zu Wort meldet.

09.01.2013

Dramen wie diese kommen selbst in den besten Familien vor und trotzdem ist es ein Schock! Der nun schon seit fast 20 Jahren verstorbene Schauspieler Klaus Kinski, †65, soll seine Tochter Pola über 14 Jahre lang sexuell misshandelt haben, wie jetzt durch ihr Enthüllungsbuch "Kindermund" bekannt wurde.