03.11.2016

Mila Kunis hat sich in Hollywood längst einen Namen als ernstzunehmende Schauspielerin gemacht. Dabei musste die Frau von Ashton Kutcher, 38, zu Beginn ihrer Karriere schlimmste Demütigungen über sich ergehen lassen. Sexismus gehörte zum Alltag der 33-Jährigen, wie sie jetzt in einem offenen und sehr ehrlichen Brief enthüllte. 

05.05.2016

Es sind traurige Nachrichten: Der Produzent Ian Sander († 68) ist in dieser Woche überraschend gestorben. Mit ihm geht auch ein Stück Fernsehgeschichte von uns, so hat er doch Kultserien wie „Ghost Whisperer“ über Jahre hinweg produziert und stellte zudem erst kürzlich einen neuen Piloten vor. Die Todesursache ist bisher unklar...

 

07.03.2016

Was ist wirklich dran an der Klage von Kesha, 29? Die Sängerin verlor vor wenigen Wochen den Prozess gegen ihren Produzenten Dr. Luke, 42, der sie nach eigener Aussage über Jahre hinweg sexuell, physisch und psychisch missbraucht haben soll. Der Richter schien allerdings anderer Meinung zu sein, denn Lukas Gottwald wurde nicht verurteilt. Promi-Kolleginnen wie Lady Gaga stehen trotzdem nach wie vor hinter der Sängerin. Auch Kelly Clarkson, 33, öffnete sich jetzt und sprach in einem Interview erstmals offen über ihre eigenen negativen Erfahrungen mit dem Producer.

20.02.2016

Es waren schwere Anschuldigungen, die Sängerin Kesha, 28, 2014 gegen ihren Produzenten Lukasz Gottwald, 42, alias Dr. Luke, erhoben hat: Die "Tik Tok"-Interpretin hat ihn damals des mehrfachen sexuellen Missbrauchs angeklagt und forderte eine Auflösung ihres Plattenvertrags mit Sony Music - dieser reagierte mit einer Gegenklage wegen Rufschädigung. Gestern gab es ein erstes Urteil vor Gericht und die Sängerin musste eine große Niederlage einstecken.

01.02.2016

Eine Legende der deutschen Fernsehlandschaft ist gestorben: Wolfgang Rademann, Produzent von vielen deutschen Erfolgsformaten ist tot. Der TV-Macher starb im Alter von 81 Jahren, wie sein Haussender ZDF berichtet.

04.12.2014

Das Drama um Lady Gaga, 28, spitzt sich zu! Anfang der Woche hatte sie in einem Radio-Interview offenbart, dass sie zu Beginn ihrer Karriere mit 19 Jahren von einem Produzenten vergewaltigt worden ist. Diese Beichte trat eine Welle der Gerüchte los. Nun wird behauptet, dass Dr. Luke, 41, der von Kesha, 27, des Missbrauchs bezichtigt wird, sich auch an der Popqueen vergangen haben soll.