10.07.2017

Dieser Fall schlug weit über die Grenzen Südafrikas hohe Wellen. Im Zentrum: Der Paralmypics-Star Oscar Pistorius, 30, und seine durch die Badezimmer-Tür erschossene Freundin Reeva Steenkamp (†29). Nun wird der Aufsehen erregende Prozess verfilmt - und Supermodel Toni Garrn, 25, spielt das Mordopfer. 

06.07.2016

Ex-Sprintstar Oscar Pistorius, 29, wurde am Mittwochmorgen, 6. Juli, in Pretoria, Südafrika, nach den tödlichen Schüssen auf seine Freundin Reeva Steenkamp (†29) im Jahr 2013 zu sechs Jahren Haft verurteilt.

23.06.2016

Oscar Pistorius äußerte sich jetzt erstmals Mal selbst zum Mord an seiner Freundin. In wenigen Tagen wird das endgültige Strafmaß für den einstigen Paralympics-Star verkündet, der am Valentinstag 2013 seine Freundin Reeva Steinkamp (†29) erschoss. Nun gab der 29-Jährige sein erstes TV-Interview und enthüllte darin schreckliche Details über die tragische Nacht.

03.12.2015

Spektakuläre Wende im Prozess um Oscar Pistorius, 29: Der ehemalige Paralymics-Star ist vom Berufungsgericht in Pretoria wegen Mordes an seiner Lebensgefährtin Reeva Steenkamp (†29) verurteilt worden, da er "mit krimineller Absicht" gehandelt habe. Zuvor war er wegen gefährlicher Körperverletzung lediglich zu fünf Jahren verurteilt worden. 

15.10.2015

Am Valentinstag 2013 erschoss Oscar Pistorius, 28, seine Freundin Reeva Steenkamp (†29) durch die geschlossene Badezimmertür. Jetzt kommt der ehemalige "Blade Runner" frei. Wie unter anderem "BBC" berichtet, entschied der Bewährungsausschuss von Südafrika, dass der einstige Sportler nach einem Jahr aus der Haft entlassen und seine Strafe in Hausarrest umgewandelt wird. 

17.08.2015

Kaum ein Gerichtsprozess sorgte für so viel Aufsehen: Am Valentinstag 2013 tötete Oscar Pistorius, 28, seine Freundin Reeva Steenkamp († 29) mit vier Schüssen, wurde anschließend zu fünf Jahren Haft wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Doch kommenden Freitag, 21. August, wird der beinamputierte Ex-Sprintstar schon wieder das Gefängnis verlassen dürfen. Was Pistorius jetzt erwartet und warum er vielleicht bald wieder in den Knast muss ...