08.10.2018

Zwei Jahre nach dem Tod ihres Ehemanns René Angelil, 73, fasst Céline Dion, 50, wieder neuen Lebensmut. Grund dafür ist eine frische Liebe, die sie zu ganz neuen Schritten motiviert.

20.04.2017

Celine Dion, 49, verlor vor über einem Jahr ihren Ehemann René Angélil, nachdem er lange gegen Krebs kämpfte. Jetzt spricht sie über die schwere Zeit ohne ihren Ehemann und wie ihre sechsjährigen Zwillinge mit dem Verlust umgehen.

23.05.2016

Celine Dion, 48, hat in den vergangenen Monaten die wahrscheinlich schwerste Zeit ihres Lebens durchgemacht: Anfang Januar erlag ihr geliebter Ehemann und bester Freund René Angelil (†73) seinem Krebsleiden. Nicht einmal eine Woche später starb auch ihr Bruder Daniel Dion mit nur 59 Jahren. Trotz großer Trauer ließ sich die Sängerin diese nicht anmerken und zeigte sich stark gegenüber ihren drei Kindern. Jetzt wurde Celine bei den Billboard Music Awards 2016 der Preis als Ikone verliehen und sie nutzte den Moment, um sie Auszeichnung ihrem toten Mann zu widmen.

19.05.2016

Vor vier Monaten verlor Céline Dion ("My Heart Will Go On") ihren geliebten Ehemann René Angélil, mit dem sie 21 Jahre verheiratet gewesen war. Nun erzählt die 48-Jährige in einem bewegenden Interview mit dem US-Magazin "People", wie schwer es ihr fiel, den Tod ihres Mannes zu akzeptieren - und was sie sich ausdachte, um ihren fünfjährigen Zwillingen davon zu erzählen. 

24.02.2016

Vor gerade einmal vier Wochen trug sie ihren geliebten Ehemann René Angélil († 73) zu Grabe, jetzt stand Céline Dion, 47, schon wieder auf der Show-Bühne in Las Vegas. In einer rührenden Geste ehrte die "My Heart Will Go On"-Interpretin die Liebe ihres Lebens in einem emotionalen Film - und rang sichtlich mit Fassung ...

23.01.2016

Für Céline Dion, 47, hätte das Jahr kaum schrecklicher beginnen können: Erst verliert sie ihren geliebten Mann Rene Angélil (✝73), kurze Zeit später verstirbt auch ihr Bruder Daniel Dion im Alter von nur 59 Jahren.  Heute nimmt die „My heart will go on“-Interpretin in Montréal Abschied von ihrem geliebten Ehemann. Die Trauerfeier für Angélil wird öffentlich in der Basilika Notre-Dame begangen.

 

22.01.2016

Wie schmerzvoll müssen diese Stunden für Céline Dion, 47, gewesen sein ... Die Sängerin nahm gemeinsam mit zahlreichen Fans in ihrer kanadischen Heimat Montréal Abschied von ihrem verstorbenen Ehemann René Angélil. In einem offenen Sarg war ihrer Jahrzehnte langer, geliebter Weggefährte in der Basilika Notre-Dame aufgebahrt.

16.01.2016

Erst am Donnerstag verlor sie ihren geliebten Ehemann an den Krebs, nun muss Céline Dion, 47, nur wenige Tage später einen weiteren schweren Verlust hinnehmen: Wie ihr Sprecher gegenüber dem US-Sender "CNN" bestätigt haben soll, verstarb der Bruder der Sängerin, Daniel Dion, im Alter von 59 Jahren. 

16.01.2016

Gerade erst hat Celine Dion, 47, einen großen Verlust erlitten: Am Donnerstag, 14. Januar, verlor ihr Ehemann den Kampf gegen seine Krebserkrankung. René Angélil litt bereits seit 1998 an der tödlichen Krankheit, die seine Speiseröhre befallen hatte. Und wenn das nicht schon genug Trauer für den Start in das Jahr 2016 ist, folgte jetzt die nächste Hiobsbotschaft für die Sängerin. Auch ihr Bruder Daniel, der an Krebs leidet, soll nur noch wenige Tage zu leben haben.

15.01.2016

Ein schwerer Kampf, der jetzt verloren wurde ... Céline Dion, 47, muss in nächster Zeit stärker sein, als wohl jemals zuvor. Ihr bester Freund und Ehemann René Angélil ist am Donnerstag an seiner Krebserkrankung verstorben und hinterlässt seine trauernde Ehefrau und die drei gemeinsamen Kinder. Das wurde nun offiziell bestätigt.

25.03.2015

Bittere Tränen der Trauer und des Schmerzes vergoss jetzt die kanadische Sängerin Céline Dion, 46, während eines Fernsehinterviews. Was war passiert? Angesprochen auf ihren an Kehlkopfkrebs erkrankten Manager und Ehemann René Angélil, 73, offenbarte Dion: "Ich füttere ihn."