08.04.2016

Vor gut zweieinhalb Jahren musste "Fast & Furious"-Star Paul Walker, † 40, bei einem tragischen Autounfall sein Leben lassen. Am Steuer des Unfallwagens saß damals Roger Rodas, †38, ein guter Freund des Filmstars, der bei dem Crash ebenfalls ums Leben kam. Für die Nachkommen des Fahrers heißt es nun bald tief in die Tasche greifen: Denn wie US-Medien berichten, soll Walkers Tochter Meadow, 17, von ihnen rund zehn Millionen Dollar Schadensersatz erhalten. 

05.06.2014

Nachdem ihr Mann Roger Rodas (?38) zusammen mit dem bekannten US-Schauspieler Paul Walker (†40) verunglückte, verklagte die Witwe Kristin Rodas den Automobilhersteller Porsche. Porsche weist nun alle Vorwürfe von sich, man hätte eine Mitschuld am tragischen Tod der beiden jungen Männer.

13.05.2014

Fast sechseinhalb Monate nach dem tragischen Unfalltod von "Fast & Furious"-Star Paul Walker (†40) muss sich Porsche mit einer Klage in dem Fall auseinandersetzen: Kristine Rodas, Witwe des Unfallfahrers Roger Rodas, 38, verklagt den Autobauer!

14.03.2014

Geht's noch?! Fast vier Monate nach seinem tödlichen Autounfall steht nun ein ganz besonderes Accessoire von Paul Walker (†40) zum Verkauf: die Sonnenbrille, die er an seinem Todestag trug. 

04.01.2014

Der Tod von Paul Walker, ✝ 40, wird unvergessen bleiben. Erst ein krasser Auto-Crash, dann ging das Fahrzeug in Flammen auf. Ein Horror-Szenario! Jetzt liegt der Abschlussbericht vor.

03.01.2014

Rund einen Monat ist es her, dass Paul Walker, † 40, und Roger Rodas, † 38, durch einen heftigen Auto-Crash ums Leben kamen. Pauls Familie ist in großer Trauer - und nun scheint es Uneinigkeiten um die Asche zu geben.