23.11.2014

Bei der diesjährigen Bambi-Verleihung wurde auch dem verunglückten Weltmeister Michael Schumacher, 45, gedacht. Den "Milennium"-Award konnte der Sportler zwar nicht persönlich abholen, doch seine Managerin Sabine Kehm war wie immer zur Stelle - und äußerte sich jetzt erneut zu Michaels Zustand.

12.11.2014

Fans des ehemaligen Formel-1-Rennfahrers Michael Schumacher, 45, dürfen sich freuen: Schumis Homepage geht am Donnerstag, den 13. November, um 9 Uhr wieder online. Das berichtete jetzt Schumachers Managerin Sabine Kehm in einem neu veröffentlichten Statement. 

24.06.2014

Als wenn Michael Schumacher, 45, und seine Familie nicht sowieso schon die schwerste Zeit ihres Lebens durchmachen... Jetzt wurde die streng geheime Krankenakte des verunglückten Rennfahrers gestohlen - und Medien zum Kauf angeboten!

16.06.2014

Am 29. Dezember 2013  verunglückte Michael Schumacher, 45, beim Ski-Fahren und verletzte sich so gravierend am Kopf, dass er seitdem im künstlichen Koma lag. Heute, 16. Juni, bestätigt seine Managerin Sabine Kehm: Schumi ist aus dem Koma erwacht und hat das Krankenhaus in Grenoble verlassen! 

12.04.2014

Der tragische Ski-Unfall von Michael Schumacher, 45, liegt nun schon fast vier Monate zurück und noch immer ist nicht klar, ob der Formel-1-Star sich jemals wieder von seinen schweren Verletzungen erholen wird. Im letzten Statement seiner Managerin wurde von „Momenten des Bewusstseins und des Erwachens“ gesprochen. Am kommende Sonntag, den 13. April, ist Sabine Kehm zu Gast bei Günther Jauch und wird über seinen derzeitigen Zustand sprechen.

04.04.2014

Michael Schumachers, 45, Zustand hat sich laut seiner Managerin Sabine Kehm gebessert. Der Formel-1-Rekordweltmeister zeige vier Monate nach dem schweren Ski-Unfall "Momente des Bewusstseins und des Erwachens", heißt es in einem offiziellen schriftlichen Statement. 

07.01.2014

Am frühen Montagabend, 6. Januar, berichteten RTL-Reporter Felix Görner sowie die "Bild", Michael Schumachers, 45, Zustand hätte sich nach seinem tragischen Ski-Unfall endlich gebessert und er befände sich nicht mehr in Lebensgefahr. Am späten Abend dementierte Schumis Managerin Sabine Kehm die Hoffnungsberichte wieder:

31.12.2013

Wie abscheulich! Während Michael Schumacher, 44, noch immer um sein Leben kämpft, nimmt der Durst nach Informationen bedenkliche Formen an. So hat sich ein Journalist als Priester verkleidet auf die Intensivstation geschlichen.