26.05.2015

Beim diesjährigen Eurovision Song Contest war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen der Russin Polina Gagarina, 28, mit ihrer Friedenshymne "A Million Voices" und dem Schweden Måns Zelmerlöw, 28, der schließlich mit seiner Up-Tempo-Nummer "Heroes" und einer spektakulären Bühnenshow zum Sieger des Events gewählt wurde. Ganz unschuldig daran war das schnittige Gesicht und überaus gut sitzende Shirt des Schwedens sicher auch nicht! Wir haben recherchiert und herausgefunden, wer der Hottie privat ist: