08.04.2015

Nicht einmal ein Jahr ist es her, dass die spanische Mode-Kette Zara sich Nazi-Vorwürfen stellen musste, nachdem sie ein T-Shirt mit der Aufschrift „White is the new black“ launchte. Nun ist das Label erneut unter Beschuss. Im Online-Shop wurden Schuhe unter dem Namen „Dreifarbige Sklaven-Sandalen“ angeboten. Ein peinlicher Patzer, der im Netz bereits für mächtig Aufregung sorgt.