03.02.2016

Als der Streaming-Dienst Netflix vor wenigen Tagen das Comeback der "Gilmore Girls" offiziell bestätigte, sorgte das Unternehmen damit für eine Welle der Hysterie bei den Fans. Nachdem die Serie 2007 plötzlich abgesetzt worden war, vermissten etliche Zuschauer die Geschichten rund um das Mutter-Tochter-Gespann "Lorelai" alias Lauren Graham, 48, und "Rory" alias Alexis Bledel, 34. Auch andere Charaktere sind aus dem kleinen Serien-Örtchen "Stars Hollow" nicht mehr wegzudenken, doch nun könnte es passieren, dass wir ausgerechnet auf die beliebte Rolle der "Sookie" alias Melissa McCarthy, 45, verzichten müssen.