09.03.2016

Jan Böhmermann, 38, hat Grund zur Freude: Vor wenigen Stunden gab die Jury die Gewinner des diesjährigen Grimme-Preises bekannt. Der Moderator wird für seinen Beitrag "Varoufake" in seiner TV-Sendung "Neo Magazin Royale" bei ZDFneo ausgezeichnet, in dem er behauptet hatte, den Stinkefinger des griechischen Politikers Yanis Varoufakis, 54, digital erstellt zu haben. Mit dieser Aktion hatte er diverse Medien bloßgestellt und für eine Diskussion gesorgt.

22.10.2015

Darauf erst mal ein Fläschchen Champagner - in Emoji-Form, versteht sich! Apple hat nun endlich auf die Vielzahl von Anfragen seiner Nutzer reagiert und den heiß begehrten Stinkefinger als Emoji eingeführt. Ihn begleiten 149 weitere bunte Emoticons, mit denen wir unsere täglichen Nachrichten via Whatsapp & Co. noch viel viel besser untermalen können. 

29.06.2015

Das mit der Zeichensprache muss der kleine Rocco, 4, aber noch mal üben! Verona Pooth, 46, veröffentlichte jetzt auf Facebook einen auf den ersten Blick sehr harmonischen und süßen Familien-Schnappschuss. Bei genauerer Betrachtung fällt allerdings auf, dass ihr jüngster Sohn die Handzeichen seiner Mutter nicht ganz richtig nachgeahmt hat, denn Rocco hält tatsächlich seinen Stinkefinger in die Kamera.

19.03.2015

Yanis Varoufakis' vermeintlicher Stinkefinger gegenüber Deutschland erhitzt seit Tagen die Gemüter. Das ganze Land diskutiert über die obszöne Geste des griechischen Finanzministers, die erstmals in der Talkshow von Günther Jauch am Sonntagabend, 15. März, gezeigt wurde. Varoufakis bestritt von Anfang an die Echtheit des Videos - doch kaum einer glaubte ihm. Nun behauptet TV-Satiriker Jan Böhmermann, 34, den Clip gefälscht zu haben.