TBBT

Penny, Sheldon, Amy und Co.: Alle News und Bilder zu den Stars der Nerd-Serie

"The Big Bang Theory" (TBBT) ist eine US-amerikanische Sitcom von Chuck Lorre und Bill Prady ("Two and a Half Men"), die seit dem 24. September 2007 auf dem US-Fernsehsender CBS ausgestrahlt wird. Produziert wird die Fernsehserie von Warner Bros. Seit Juli 2009 läuft die Serie um die Hauptfiguren Jim Parsons ("Dr. Sheldon Cooper"), Johnny Galecki ("Leonard Hofstadter") und Kaley Cuoco ("Penny Hofstadter") auch im deutschen TV auf ProSieben. Mit großem Erfolg: 2014 war "The Big Bang Theory" in der werberelevanten Zielgruppe in Deutschland die meistgesehene Fernsehserie.

Darum geht es in TBBT

Im Zentrum der Serie stehen hochintelligente junge Physiker Leonard Hofstadter und Sheldon Cooper, deren Zweier-WG gegenüber der Wohnung der hübschen Kellnerin und Gelegenheits-Schauspielerin Penny liegt. Nach einigen Schwierigkeiten werden sie und Leonard ein Paar.

Ergänzt wird das Trio durch den jüdischen Ingenieur Howard Wolowitz, der bei seiner Mutter lebt, und den indischen Astrophysiker Rajesh Koothrappali. Die vier Freunde verbindet eine große Leidenschaft für Comics, Science-Fiction sowie Computer- und Videospiele. Nachschub für diese Interessen holen sich die Nerds regelmäßig im Comic-Laden von Stuart Bloom. Die vier Freunde arbeiten alle am California Institute of Technology (Caltech) in Pasadena.

Im weiteren Verlauf der Serie treten Bernadette Maryann Rostenkowski (Melissa Rauch), Mikrobiologin und Howards spätere Frau, sowie Amy Farrah Fowler (Mayim Bialik), Neurobiologin und Sheldons spätere Freundin, auf.