27.12.2014

Eigentlich ist Eminem, 42, als ziemlich harter Typ bekannt, der in seinen Text über Gewalt und Drogen rappt und sich oft auch negativ gegenüber Homosexuellen äußert. Nicht umsonst hat er sich in der Szene als einer der wenigen weißen Rapper einen Namen gemacht. Umso verwirrender ist jetzt seine Äußerung im Film „The Interview“, in dem er zugibt schwul zu sein.