01.12.2015

Wer ihre Bücher liest, braucht starke Nerven. Denn die amerikanische Autorin Karin Slaughter, 44, beschreibt in ihren Werken die fiesesten Morde. Bevor ihr neuer Thriller "Pretty Girls" erscheint, hat sie im OK!-Interview verraten, wieso sie lieber über Morde statt über Liebesgeschichten schreibt - und wie sie privat tickt.