25.11.2014

Riesen-Ehre für Tom Schilling, 32, und den Cast von "Unsere Mütter, unsere Väter": Die deutsche Miniserie wurde gestern in New York mit einem "International Emmy" ausgezeichnet!

29.09.2014

Elyas M'Barek, 32, erobert mit dem Hacker-Film "Who Am I - Kein System ist sicher" die Spitze der Kinocharts. Ein voller Erfolg für ihn und Tom Schilling, 32, als Hauptdarsteller! 

CinemaxX VIPreview: Mit OK! zu Elyas M’Barek, Tom Schilling und Wotan Wilke Möhring"CinemaxX VIPreview"
Gewinnspiel beendet
18.09.2014

„Mehr als Kino“ - das Motto Deutschlands bekanntester Kinokette erfährt mit der „CinemaxX VIPreview - der Star Live-Talk mit Steven Gätjen“ eine neue Dimension!

10.12.2013

Für Tom Schilling, 31, läuft es nicht nur beruflich rund: Nach unzähligen Auszeichnungen für sein Schauspieltalent folgt nun sein ganz privates Glück - er wird angeblich wieder Vater!

05.12.2013

Elyas M'Barek, 31, startet nach seiner Rolle in dem Kinokassenschlager "Fack Ju Göhte" weiter durch. Hat er nun sogar eine Rolle in einem "Breaking Bad"-Remake ergattert?

03.12.2013

Elyas M'Barek, 31 ("Fack ju Göhte"), liegen die Frauen zu Füßen. Ob er ein Problem damit hat, oft nur auf sein Äußeres reduziert zu werden, verrät der Österreicher im aktuellen "Playboy". 

27.04.2013

Riesige Freude in Berlin: Der schwarz-weiße Independent-Film "Oh Boy" mit Tom Schilling, 31, ("Crazy") in der Hauptrolle, konnte sich gegen den neunfach nominierten Favoriten "Cloud Atlas" mit Halle Berry und Tom Hanks durchsetzen.

09.04.2013

Das dreiteilige Weltkriegsdrama "Unsere Mütter, unsere Väter" bescherte im März dem ZDF eine riesige Einschaltquote. Und die Erfolgsgeschichte geht weiter: denn die Serie wird in die amerikanischen Kinos kommen.

21.03.2013

Ständige Ängste wünscht sich niemand – Der "Unsere Mütter, unsere Väter"-Darsteller Tom Schilling kann davon jedoch ein Liedchen singen. Die Angst sei sein "ständiger Begleiter", so der 31-Jährige gegenüber dem "ZEITmagazin".

20.03.2013

Vom Bücherwurm zur Kampfmaschine, vom Dichter zum Henker: Tom Schilling, 31, vollzieht als Wehrmachtssoldat "Friedhelm Winter" im ZDF-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" eine radikale Wandlung. Jetzt erzählt er von den kräftezehrenden Dreharbeiten.