02.01.2018

Die Netflix-Serie „13 Reason Why“ („Tote Mädchen lügen nicht“) feiert einen Mega-Erfolg. Kein Wunder, dass in diesem Jahr die zweite Staffel starten wird. Nun verrät die Hauptdarstellerin Katherine Langford, 21, („Hannah Baker“), dass sich einiges in der neuen Season ändern wird.

21.12.2017

Anfang der Woche verkündete Selena Gomez, 25, stolz, dass die Dreharbeiten für die zweite Staffel des Netflix-Hits „Tote Mädchen lügen nicht“ offiziell abgeschlossen sind. Während diese Nachricht bei den Fans der Serie für Begeisterung sorgte, erhebt John Herndon, der Vater eines 15-jährigen Suizid-Opfers, nun schwere Vorwürfe gegen die Sängerin und stellt sie öffentlich an den Pranger.

04.10.2017

Love is in the air! Über das Liebesleben von Sänger Sam Smith, 25, war ja nie so wirklich viel bekannt - BIS JETZT! Zurzeit turtelt der britische Superstar mit Serienstar Brandon Flynn, 23. Wilde Knutschereien auf der Straße inklusive...

18.09.2017

Kate Walsh, 49, ist bekannt aus den Serien „Grey’s Anatomy“ und „Private Practice“. Auch ihre neuste Rolle in der Netflix-Erfolgsserie „Tote Mädchen lügen nicht“ hat wieder mal bestätigt, was für ein talentierte Schauspielerin Kate ist. Doch die letzen zwei Jahre waren hart für die hübsche Brünette - sie erhielt eine Schockdiagnose!

07.07.2017

Eigentlich soll die beliebte Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ auf Mobbing aufmerksam machen, doch die detaillierte Darstellung der suizidgefährdeten Hauptdarstellerin könnte zum Verbot der Serie in Deutschland führen.

09.06.2017

Es sind schockierende Nachrichten, die uns jetzt aus Peru erreichen: Bereits Anfang der Woche nahm sich Franco Alonso Lazo Medrano (✝23) vor den Augen seiner Mutter das Leben, als er sich aus seinem Apartment im vierten Stock stürzte. Als wäre diese Tatsache nicht schon tragisch genug, hinterließ der Südamerikaner zudem Sprachnotizen auf seinem Computer - offenbar ganz nach dem Vorbild der scharf kritisierten Netflix-Serie „13 Reasons Why“.

16.05.2017

Erst vor wenigen Tagen ließ Netflix die heiß ersehnte Fortsetzungs-Bombe platzen und bestätigte ganz offiziell, dass es eine zweite Staffel des Serien-Hits „Tote Mädchen lügen nicht“ geben wird. Kurze Zeit später wurden sogar schon erste Details bekannt. So wird es keine weiteren Kassetten, dafür aber einen neuen Erzähler geben und die Geschichte rund um den Tod von Hannah Baker (Katherine Langford, 21) wird aus anderen Perspektiven geschildert. Hat diese Tatsache etwa zwangsläufig einen neuen Cast zur Folge? Drehbuchautor Brian Yorker klärte die Fans jetzt auf.

10.05.2017

Serienliebhaber schweben derzeit auf Wolke sieben! Erst vor ein paar Tagen gab Netflix bekannt, dass "Tote Mädchen lügen nicht" alias "13 Reasons Why" eine Fortsetzung bekommt und fütterte uns sogar direkt mit einem ersten Mini-Teaser. Blöd nur, dass der uns mit tausenden Fragen zurückließ. Doch ein Glück lieferte uns der Streamingdienst jetzt ein paar erste Details zur 2. Staffel. 

07.05.2017

Der Netflix-Hit "Tote Mädchen lügen nicht" hat nicht nur weltweit zahlreiche Zuschauer vor ihren heimischen Bildschirmen gefesselt, sondern auch für brennende Diskussionen gesorgt. Denn mit der Geschichte rund um die 17-jährige Schülerin "Hannah Baker" (Katherine Langford, 21) und ihren Selbstmord, hat das Format ein echtes Tabuthema angepackt. Kein Wunder also, dass viele Fans auf eine Fortsetzung der noch immer heiß diskutierten Serie hofften. Mit Erfolg! Denn wie Netflix nun bekanntgab, geht "Tote Mädchen lügen nicht" tatsächlich in die nächste Runde. 

05.05.2017

Die Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht“ hat tausende von Zuschauern weltweit in ihren Bahn gezogen - positiv wie negativ. Die Story von Teenagerin „Hannah Baker“ (Katherine Langford, 21) erschüttert und fasziniert zugleich. Noch viel wichtiger ist allerdings, dass das Format eine große Diskussion um Mobbing und Suizid bei Jugendlichen ausgelöst hat. Umso größer war die Hoffnung vieler Fans, auf eine Fortsetzung. Die wird es scheinbar tatsächlich geben. Wie die eigentliche bereits abgeschlossene Geschichte von „Hannah“ weitergeführt werden könnte, verrieten jetzt einige Stars der Show im Interview.

30.04.2017

Die Serie "13 Reasons Why", auf deutsch auch "Tote Mädchen lügen nicht", mausert sich zu einem echten Erfolgsprojekt von Produzentin Selena Gomez, 24. Doch nicht alle sind so begeistert von der Netflix-Produktion, Paris Jackson, 19, warnt jetzt sogar vor der beliebten Serie!