11.11.2018

Seit 2011 läuft die niederländische Erfolgsshow "The Voice" auch im deutschen Fernsehen: "The Voice of Germany" begeistert die Zuschauer seit Jahren aus einem besonderen Grund: Berühmte Juroren wie Nena, Xavier Naidoo, Samu Haber oder Mark Forster suchen mithilfe von Blind Auditions nach der perfekten Stimme - ohne dabei die Gesichter der Kandidaten zu sehen. Hier zeigen wir alle Gewinner von 2011 bis jetzt - und was nach der TV-Show aus ihnen geworden ist.

21.06.2017

Drehstuhl wechsel' dich: Wie bereits bekannt war, verlässt Titelverteidiger Andreas Bourani, 33, nach zwei Staffeln die beliebte TV-Show. Nun steht sein Nachfolger fest - und er saß sogar schon mal auf dem berühmten roten Sessel ... 

Exklusiv
04.12.2016

Er kam, sang und siegte auf ganzer Linie: "The Voice of Germany"-Kandidat Tay Schmedtmann, 19, gilt nach nur zwei Shows bereits als heißer Titel-Favorit der diesjährigen TVOG-Staffel. OKmag.de plauderte mit dem Ausnahmetalent aus Steinhagen über seine größte Liebe, seine Träume und darüber, welche Schlagzeile er gerne mal über sich selbst lesen würde. 

10.05.2016

Oha! Gerade erst gab "The Voice of Germany"-Liebling Rea Garvey, 43, seinen Ausstieg bekannt, da folgt auch schon die nächste Hiobsbotschaft: Auch Stefanie Kloß, 31, wird in der nächsten Staffel von "TVOG" nicht mehr Teil der Jury sein. 

17.12.2015

Es ist schon wieder vorbei: Die fünfte Staffel von "The Voice of Germany" ging heute zu Ende und hat sich erneut im Show-Business bewiesen. Denn diese Casting-Sendung reiht sich NICHT in die restlichen ein - "TVOG" ist und bleibt etwas ganz Besonderes. Hier geht es nur um die Stimme - alles andere wird kaum thematisiert. Und genau das lieben wir daran! Beim Finale war die Spannung natürlich wieder einmal riesengroß, doch am Ende konnte nur ein Kandidat gewinnen ... Jamie-Lee!

Exklusiv
27.10.2015

Er ist der Neue in der Jury von "The Voice of Germany" – und gerade deswegen macht sich Andreas Bourani, 31, besonderen Druck. Was dahinter steckt und welchem Gesangs-Kollegen der beliebte Sänger im OK!-Talk auch gleich noch eine Kampfansage macht, liest du hier.

28.05.2015

Bäumchen wechsel dich bei "The Voice of Germany"! Wie vor einigen Tagen bekannt wurde, beehrt Samu Haber, 39, die nächste Staffel der erfolgreichen Castingshow leider nicht mehr. Doch Ersatz ist nun doch ganz schön schnell gefunden. Gerade noch in Südafrika, wird Andreas Bourani, 31, ab Herbst im "TVOG"-Studio für tolle Momente sorgen.

05.05.2015

Er ist DER Liebling bei unserer Lieblings-Castingshow "The Voice of Germany": Samu Haber, 39, verdreht nicht nur den Frauen gehörig den Kopf, auch die männlichen Zuschauer finden den blonden Finnen ziemlich cool. Doch jetzt überrascht der Sänger mit einer kleinen Hiobsbotschaft: Samu wird nicht mehr bei "TVOG" als Juror mit dabei sein.

17.03.2015

Gerade erst legt sich der Sturm um Andreas Kümmert, 28: Seine freiwillige Absage beim "ESC"-Vorentscheid sorgte für ein breites Echo, noch nie zuvor hatte ein Künstler solch eine Entscheidung gefällt. Heute macht der Castingshow-Star mit einem viel schöneren Thema auf sich aufmerksam: Trotz Eklat stürmt Andreas die Charts.

08.03.2015

Es war DER Skandal schlechthin in dieser Woche. Am Donnerstag, 5. März, war der Vorentscheid zum 60. Eurovision Song Contest, der dieses Jahr in Österreich stattfinden wird. Obwohl das Publikum eigentlich für Andreas Kümmert, 28, die meisten Stimmen abgegeben hatte, lehnte dieser seinen Titel ab und ließ die Zuschauer im Regen stehen. Nun meldet sich der Sänger zum ersten Mal nach dem Eklat auf seiner Facebook-Seite.

Exklusiv
13.12.2014

Was für ein stimmgewaltiges Finale von "The Voice of Germany"! Charley Ann Schmutzler, 21, konnte sich in der beliebten Castingshow gegen die knallharte Konkurrenz durchsetzen. Im OK!-Interview plaudert die sympathische Dresdnerin über ihren Sieg, ihre Zukunftspläne und den großen Druck, der auf den Kandidaten lastet.

Exklusiv
13.12.2014

Stimmgewaltig und hoch emotional ging es zu, beim großen Finale von "The Voice of Germany" in Berlin. Zwar geht Charley Ann Schmutzler als strahlende Siegerin aus der Castingshow hervor, der Drittplatzierte Andrei Vesa fühlt sich deswegen aber nicht schlecht, wie er uns im exklusiven OK-Interview erklärte. Andrei plauderte mit uns über seine Niederlage, Zukunftspläne und Beinahe-Katastrophen.

13.12.2014

Endlich steht es fest: Charley Ann Schmutzler, 21, ist „The Voice of Germany“. Die Zuschauer waren sich im Finale der Castingshow sicher, wer den Titel verdient hat, denn es war ein klarer Sieg für die Schauspielertochter. Mit über 40 Prozent der Stimmen setzte sich Charley Ann mit ihrem Song „Blue Heart“ gegen die drei anderen Finalisten durch und holte sich den Sieg.

10.12.2014

Diesen Freitag, 12. Dezember, ist es endlich soweit: Im großen Finale entscheidet sich zwischen Charley Ann Schmutzler, 21, Lina Arndt, 18, Marion Campbell, 40, und Andrei Vesa, 18, wer "The Voice Of Germany" wird. Wie auch in den vergangenen Staffeln werden wieder Starsänger wie Ed Sheeran, 23, und Olly Murs, 30, zu Gast sein, die mit den Finalisten zusammen performen. Neben dem Voting der Zuschauer fließen zudem die Downloadzahlen der jeweiligen Singles der Kandidaten in doppelter Wertung in das finale Ergebnis mit ein. Bisher liegt Lina mit dem ersten Platz der iTunes-Charts an der Spitze - aber schafft sie es an der Seite von Ed Sheeran, sich den Titel zu holen?

Exklusiv
09.12.2014

Mit ihrem Song "Love In A Cold Room" stürmte Lina Arndt über Nacht die iTunes-Charts, dabei hat sie "The Voice Of Germany" noch gar nicht gewonnen. Neben Charley Ann Schmutzler, 21, Marion Campbell, 40, und Andrei Vesa, 18, wird die 18-Jährige am Freitag, 12.12., im Finale von "The Voice" stehen. Die Medien reißen sich um das Nachwuchstalent, das jetzt als große Favoritin in die Castingshow-Endrunde einzieht. Wie Lina Arndt mit ihrem neuen Status umgeht, was sie alles bei "The Voice" gelernt hat und welche Tipps Rea Garvey, 41, ihr für die letzte Show mitgibt, verriet sie uns im exklusiven OK! Interview. 

08.12.2014

Nur noch vier Tage bis zum großen Finale von „The Voice of Germany“. Die Fans der Castingshow freuen sich nach dem emotionalen Halbfinale ganz besonders auf den kommenden Freitag, 12. Dezember. Jetzt wurde bekanntgegeben, dass die vier Finalisten erneut prominente Unterstützung bekommen und Duette mit bekannten Musikern einstudieren werden.

05.12.2014

Heute, 5. Dezember, ist es endlich soweit: Das Halbfinale von "The Voice Of Germany" steht an. Wir haben mit den Kandidaten mitgefiebert und -gebibbert, haben uns von unglaublichen Stimmen mitreißen und von Balladen besänftigen lassen. Jetzt stehen die Top 8 der Gesangstalente in der Vorrunde des großen Finales, in dem der Nachfolger oder die Nachfolgerin von Ivy Quainoo, 22, Nick Howard, 32, und Andreas Kümmert, 28, gekürt wird. In unserem OK!-Check stellen wir euch alle Halbfinalisten vor und geben Tipps ab, wer das Rennen machen wird. 

Exklusiv
04.12.2014

Mit ihrer Powerstimme hat sie sich mit "Addicted To You" von Avicii in die Herzen der "The Voice of Germany"-Zuschauer gesungen - und auch Smudo, 46, und Michi Beck, 46, hat das Gesangstalent die Sprache verschlagen. Prompt landete die 21-Jährige im Team der "Fanta4"-Stars und konnte sich erfolgreich durch die Battles und Knock Outs kämpfen. Jetzt steht die sympathische Blondine im Halbfinale. Die Rede ist von Charley Ann Schmutzler! Im exklusiven OK!-Online-Interview verrät sie Details aus der Castingshow und gibt Einblicke in ihr Privatleben. Als sie über ihre Auftritte spricht, berichtet sie freudestrahlend: " 'Yellow' habe ich für meinen Freund gesungen!"

29.11.2014

Was für grandiose Live-Clashes! Am Freitagabend haben die talentierten Kandidaten bei "The Voice of Germany" noch einmal alles gegeben. Denn jetzt geht es endlich ins Halbfinale. Wer sich wem aus welchem Team wohl am 05. Dezember auf der großen Bühne stellen wird?

21.11.2014

Bei "The Voice of Germany" verzaubert der verschmitzte Finne Samu Haber, 38, derzeit wieder das weibliche Publikum. Doch der Zuschauerliebling ist nicht nur ein sympathischer Coach und ein spitzenmäßiger Unterhalter, sondern auch begnadeter Musiker. Mit Sunrise Avenue veröffentlicht er heute drei brandneue Songs. OKMag.de zeigt den neuen Clip zu "Nothing is Over".