03.09.2015

Vor acht Jahren ging die „Harry Potter“-Ära zu Ende, als J. K. Rowling, 50, den letzten Band „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ veröffentlichte. Die letzte Verfilmung feierte 2011 ihre Premiere. Seitdem warten die Fans der Fantasy-Reihe gespannt darauf, ob es möglicherweise nicht doch noch eine ungeplante Fortsetzung geben wird. Autorin J. K. Rowling heizte jetzt neuste Gerüchte an, nachdem sie am 1. September einige mysteriöse Tweets schrieb.