25.02.2015

Dass etliche Stars und Sternchen mit Photoshop arbeiten, um sich auf Fotos von ihrer besten Seite zu präsentieren, ist längst kein Geheimnis mehr. Doch Kim Kardashian, 34, gehört offenbar zu den Promis, die für Fake-Fotos sogar tief in die Tasche greifen: Die TV-Diva hat sich nämlich eine Assistentin zugelegt, die sich speziell um die Bildbearbeitung kümmert. Und wie viel sie laut dem amerikanischen "OK Magazine" dafür ausgibt, wird euch vom Hocker hauen...