09.11.2016

So ein US-Wahlkampf kann schon ziemlich ermüdend sein, fand auch Donald Trumps Sohn Barron, 10, der bei der ersten offiziellen Rede nach der Wahl seines Vaters zum nächsten US-Präsidenten ziemlich müde drein schaute und dies auch gar nicht erst versuchte zu verstecken. Mit seinem verschlafenen Auftritt sorgt der 10-Jährige geradewegs für einen Twitter-Hype.

09.11.2016

Nachdem Donald Trump, 70, für viele überraschend die US-Wahl 2016 für sich entscheiden konnte, der nächste US-Präsident wird und seine Konkurrentin Hillary Clinton zuletzt weit hinter sich ließ, sind zahlreiche Stars schockiert über das Wahlergebnis. Seht hier die besten Memes der Promis auf Instagram, Twitter & Co. zum Wahlsieg von Donald Trump.