29.01.2016

Gestern sorgten Medienberichte für Wirbel, "Bachelor"-Kandidatin Vivien Stiller, 21, sei lesbisch, habe sich gar nicht in Wirklichkeit für Bachelor Leonard Freier, 30, interessiert. Die Kandidatin hat nun auf die Vorwürfe reagiert. "Man kann sich nicht aussuchen, in wen man sich verliebt", lautet ihr Fazit. Sie sei nicht lesbisch, sondern bisuxell - und müsse sich nicht verstecken.