08.04.2019

Am Samstag (6. April) wurde zum ersten Mal im deutschen Fernsehen die umstrittene Dokumentation "Leaving Neverland" um Michael Jacksons Leben, †50, ausgestrahlt. Bereits im Vorfeld kam es immer wieder zu Kritik um die Doku, die den King of Pop als mutmaßlichen Kinderschänder darstellt. Auch während der Ausstrahlung tauchten immer mehr kritische Zuschauer-Kommentare in den sozialen Netzwerken auf ...

07.04.2019

"Leaving Neverland" erhitzte bereits in den USA die Gemüter – jetzt diskutiert Deutschland die Dokumentation über die dunkle Seite des King of Pop Michael Jackson, †50. Die schrecklichen Details der vermeintlichen Opfer sind schockierend. 

14.09.2016

Vor sieben Jahren starb Michael Jackson (†50) - doch die Stimmen derer, die ihn des Kindesmissbrauchs bezichtigen, wollen nicht verstummen. Vor wenigen Wochen wurde "Radar Online" von einem Insider verstörendes Material aus einer Polizeiakte aus dem Jahr 2003 zugespielt. Die Vorwürfe, die nun von Choreograph Wade Robson erhoben werden, wiegen noch schwerer: Der "King of Pop" soll Scharen von Kindern in seinem Zuhause systematisch sexuell missbraucht haben. Was an den Anschuldigungen dran ist, müssen nun die Behörden klären.