22.11.2016

God in se Heaven, was ist denn da bloß passiert? Bastian Yotta, seines Zeichens minder beliebter Protz-Millionär und umso größerer Denglisch-Fan, stürzte während einer Wanderung böse ab. Doch bevor sein vermeintlich letztes Stündlein geschlagen hatte, zückte der 39-Jährige noch schnell seine Handy-Kamera, um den dramatischen Moment für die Instagram-Nachwelt festzuhalten.