20.01.2016

Vor gut einer Woche schockte Carmen Geiss, 50, einen Großteil ihrer Fans mit einem fragwürdigen Posting bei Facebook. Die Luxus-Blondine posierte top gestylt und mit breitem Grinsen in einem Slum in Cartagena. Auch bei den OK!-Lesern kam der Schnappschuss nicht gut an. Carmen selbst reagierte schnell auf den Social-Media-Shitstorm: Sie tat ihrer Kritiker als neidisch und eifersüchtig ab. Dass ihr unüberlegter Post aber dennoch Folgen hat, zeigte sich jetzt - ein Vertragspartner der Geissens beendete die Zusammenarbeit mit dem Millionärspaar, wie OK! erfuhr.