Tina Ruland hat den Durchblick

INfashion Teil 3

Die Brille ist schon längst mehr als eine Sehhilfe. Sie ist vor allem It-Piece und absolutes Must-have! Kein Wunder also, dass sich Schauspielerin Tina Ruland (47) bei der Wahl ihres Gestells von Stylist Sean St. Lewis und IN-Fashion-Moderatorin Tanja Bülter (42) unterstützen lässt. 

Welche Brille passt zu welchem Typ? Welche Klamotte sollte ich dazu tragen? Welche Trends gibt es überhaupt in Sachen Brille? Fragen, denen Tanja und Tina gemeinsam mit Stylist Sean St. Lewis und Optikerin Christina Mann des Berliner Brillenladens "Brillant" auf den Grund gehen werden. 

Tina, die seit ihrer Kindheit weitsichtig ist, hat sich bisher erfolgreich um eine Brile gedrückt. "Doch langsam wird sie notwendig", lacht die Schauspielerin. Bei den aktuellen Brillentrends ist es ihr aber nicht schwer gefallen, sich für ein Modell zu entscheiden. 
 
Zu den Top Five Brillentrends zählen Retro-Optik, Perlmutt, Sixties-Stil, Metallic-Look und die klassische Nerd-Brille. Stylist Sean St. Lewis, der als Personal Shopper in der Galarie Lafayette die Promis berät, verrät, welcher Look zu welcher Brille passt: 
 
SIXTIES STIL passt zu...
- Mustermix
- knalligen Farben
- zu vielen aktuellen Trends, wie schwarz-weiß oder Pop
 
RETRO OPTIK passt zu ...
- viel Farbe 
- coole, ausgefallene Accessoires wie Fliege
- Gentleman-Chic
 
PERLMUTT passt zu ...
- allen Puder-Tönen und dem aktuellen Nudetrend
- mit gleichen Tönen stylen
- mit einzelnen Hinguckern in knalliger Farbe betonen
 
NERD BRILLE passt zu ...
- verspieltem Look
- wenig Muster, klarer Optik
- 60er Jahre-Haarschnitt
 
METALLIC LOOK passt zu ...
- allen aktuellen Trends
- gold oder silberfarbenen Kleidung
- oversized Sweatern
- knalligen Farben
 
Der mega angesagte Sixties-Stil hat es der Schauspielerin angetan: "Ich liebe die Frisuren und Kleider", gesteht sie und mit dem passenden Outfit kommt die Brille noch besser zur Geltung. 
 
Tina hat ihr perfektes Brillengestell gefunden und ist fast wunschlos glücklich. Denn einen Traum hegt die sympatische Schauspieleirin bis heute, wie sie uns verriet - ein zweiter Teil des Kultfilms "Manta, Manta"! 
 
Tipps wie ihr die Teile am besten kombinieren könnt, findet ihr hier!